Werner M. Dornscheidt

Werner Matthias Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe Düsseldorf

Was unterscheidet die K Düsseldorf von anderen Messen für die Kunststoff- und Kautschukbranche?

Kurz gesagt: Die K ist die Innovationsplattform der gesamten Industrie. Wie keine andere Messe weltweit bietet sie die größte und dichteste Palette von innovativen Produkten und Ideen. In den Ausstellerunternehmen wird bereits heute mit Hochdruck gearbeitet, um sich im besten Licht, sprich: mit interessanten Innovationen auf dieser Weltleitmesse zu präsentieren.

Warum hat die K diesen besonderen Stellenwert?

Die Aussteller treffen auf der K auf ein Expertenpublikum, das nicht nur in puncto Internationalität seinesgleichen sucht, sondern auch die gesamte Bandbreite der Abnehmerbranchen repräsentiert. Bei über 200.000 Fachbe-suchern aus aller Welt, von denen eine Vielzahl aus dem Top-Management stammt, bedeutet das für die Aussteller größtmögliche Chancen für Geschäftsanbahnungen und -abschlüsse.

Welchen konkreten Nutzen können die Besucher für ihren geschäftlichen Alltag von der K 2013 mit nach Hause nehmen?

Die Experten aus der Kunststoff- und Gummiwarenherstellung, aber auch ihre industriellen Endabnehmer werden auf der K 2013 die Spitze der Entwicklung bei Maschinen-, Verfahrens- und Werkstofftechnik kennenlernen können. Und bei den zahlreichen Innovationen stehen Nutzenorientierung und Anpassung an die Bedürfnisse der Abnehmer klar im Mittelpunkt. Vor allem Lösungen, wie sie ihre Produkte effizienter, preisgünstiger, energie- und materialsparender, zum Teil mit verbesserten Eigenschaften herstellen können, werden gezeigt und sicher auf großes Interesse stoßen.

Auf der K wird die gesamte Wertschöpfungskette der Branche dargestellt – von der Rohstofferzeugung über den Maschinenbau inklusive des kompletten Bereichs der Peripherie bis hin zur Verarbeitung. Und auch der Kautschuk ist eine feste, unverzichtbare Größe innerhalb der Messe.

Was unternimmt die Messe Düsseldorf, um eine Teilnahme an der K 2013 für Aussteller und Besucher angenehm und erfolgreich zu machen?

Die Fülle der Serviceangebote auf-zuzählen würde hier den Rahmen sprengen. Daher nur einige wichtige Stichworte: Für die K 2013 arbeitet ein hoch motiviertes und kompetentes Team, nicht nur in Düsseldorf, sondern auch in den 68 Büros unserer Auslandsvertretungen für 127 Länder rund um den Globus. Besucher und Aussteller erhalten dort alle Unterstützung zu ihrer K-Teilnahme, inklusive Reise- und Hotelangeboten.

Unter www.k-online.de erfährt man alle Details rund um die K 2013 und erhält nützliche Hinweise zur Messevorbereitung. Darüber hinaus gibt es unter dieser Adresse ständig aktuelle Informationen aus der Branche. Der Internet-Service wird in den nächsten Monaten täglich aktualisiert.