09/10/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Invista: Aus für die vorletzte Adipinsäure-Linie in den USA

Im Zuge einer grundlegenden Restrukturierung des US-Standorts Orange (Texas) will der Polyamid-Spezialist Invista (Wichita, Kansas / USA; www.invista.com) die dortige Adipinsäure-Erzeugung stilllegen. Ein Zeitpunkt für das Ende der Produktion des PA-6.6-Vorprodukts wurde nicht genannt. Wie viele der insgesamt rund 600 Stellen betroffen sein werden, ist unklar. Im Raum steht ein Abbau von rund 75 Arbeitsplätzen, der aber seitens Invista nicht bestätigt wurde.

Neue Informationen zum Baufortschritt des 2014 angekündigten integrierten PA 6.6-Standorts im chinesischen Shanghai gibt es bislang nicht. Dieser sollte in diesem Jahr in Betrieb genommen werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...