15.01.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Invista: Linie für HMD in Shanghai genehmigt

Einen Meilenstein für die Errichtung der angekündigten integrierten PA 6.6-Produktion im chinesischen Shanghai hat der Polymer- und Faserproduzent Invista (Wichita, Kansas / USA; www.invista.com) erreicht.

Das Tochterunternehmen von Koch Industries meldet die Erteilung der umweltrechtlichen Genehmigung seitens der zuständigen chinesischen Behörden für die Produktion von Hexamethylendiamin (HMD). Im Jahr 2015 soll die Linie der einen wesentlichen Komponente von PA 6.6 anlaufen. Auch die weiteren Vorhaben in Shanghai lägen im Planungsrahmen, so Invista.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...