27.03.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Invista: Produktionsanlage für AH-Salz in Rozenburg

Am niederländischen Standort Rozenburg investiert Invista (Wichita, Kansas / USA; www.invista.com) in eine neue Produktionsanlage für AH-Salz. Die Konstruktionsarbeiten haben bereits begonnen, wie der Polymer- und Faserproduzent mitteilt. Bis Ende 2012 soll die Anlage die Produktion aufnehmen. Angaben zur geplanten Kapazität machte das Unternehmen nicht.

AH-Salz wird aus Adipinsäure und Hexamethylendiamin hergestellt und ist das direkte Vorprodukt für Polyamid 6.6. Invista produziert in Rozenburg PA 6 für Faser- und Kunststoffanwendungen sowie PA 6.6 der Marke "Torzen" für Anwendungen im Automobilsektor und in der E&E-Industrie sowie für Verbraucherartikel.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...