06.02.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Isoco: Insolventer Composite-Verarbeiter mit neuem Eigentümer

Nach einem Jahr unter externer Verwaltung hat die insolvente Isoco Kunststofftechnik GmbH & Co KG neue Eigentümer bekommen. Harald Schweitzer und Michael Müller übernahmen das auf Formteile aus faserverstärkten Polyester- und Epoxidharzen spezialisierte Unternehmen, das inzwischen als Isoco Plastics Technology GmbH (Schmiedefeld; www.isoco.de) firmiert. Das Portfolio, das während der Insolvenzverwaltung zur Verbesserung der Ergebnisse um einige Produktlinien verkleinert wurde, soll um zusätzliche Leichtbauteile und Verbundwerkstoffe erweitert werden.

Isoco erwirtschaftete mit 40 Beschäftigten im Jahr 2012 nach Auskunft von Insolvenzverwalter Dr. Florian Stapper 3,5 Mio EUR Erlös.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...