22.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Italien: K-Maschinenbau tendiert wieder zur Stagnation

Auch in der Summe der ersten neun Monate des vergangenen Jahres ist der italienische Kunststoffmaschinenbau noch auf Wachstumskurs geblieben. Unter dem Strich berichtet der Verband Assocomaplast (Mailand / Italien; www.assocomaplast.org) auf Basis der offiziellen Zahlen des nationalen Statistikamtes Istat (Rom / Italien; www.istat.it) einen Zuwachs von 4,5 Prozent bei den Exporten sowie 7 Prozent bei den Einfuhren. Damit hat sich das Wachstum gegenüber den Halbjahreszahlen zwar etwas verlangsamt, bleibt aber immerhin noch weiter intakt.

Assocomaplast meldet jedoch, dass die Erholung im Inland deutlich an Boden verloren habe. Am Ende des Jahres könnte die Branche in einer Stagnation gegenüber dem Vorjahr enden, so die Befürchtung.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...