21.07.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Italien: Kunststoffmaschinen-Exporte legen deutlich zu

Im dritten Quartal in Folge sind die italienischen Exporte von Kunststoff- und Gummimaschinen angewachsen. Von Januar bis März 2014 lag der Zuwachs des Auslandsgeschäfts gegenüber dem Vorjahresquartal bei 8,9 Prozent, es wurde ein Wert von über 611 Mio EUR erreicht. Diese Entwicklung wertet der Verband der Hersteller von Kunststoff- und Gummimaschinen Assocomaplast (Mailand / Italien; www.assocomaplast.org) als positives Zeichen für die rund 160 italienischen Kunststoffmaschinen und -werkzeugbauer. Nach dem Abwärtstrend im letzten Jahr bräuchten die Unternehmen dringend eine "Vertrauensspritze", so der Branchenverband in einer aktuellen Mitteilung.

In jedem Fall sei für die Produktion im Gesamtjahr 2014 der Hauch einer Erholung in Sicht - getragen vor allem vom guten Exportgeschäft, das mehr als 65 Prozent des italienischen Kunststoffmaschinensektors ausmacht. Insbesondere Extruder und Blasformanlagen wurden im ersten Quartal verstärkt im Ausland geordert, mit Zuwächsen von jeweils über 30 Prozent im Vergleich zum Jahresbeginn 2013.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...