19.01.2011

www.plasticker.de

JEC Composites: JEC Americas gegründet - Strategische Partnerschaft mit IFAI

Nach der Lancierung der JEC Asia im Jahre 2008 gründet die JEC Gruppe nun JEC Americas vom 7. bis 9. November 2012 im Boston Convention Center, Massachussetts, USA.

"Nach Europa und Asien sind wir von den Industriellen aufgefordert worden, die JEC Show auch auf dem nordamerikanischen Kontinent anzusiedeln", erklärt Frédérique MUTEL, Vorstandsvorsitzende von JEC.

Frédérique MUTEL betont: "Der amerikanische Markt ist wichtig. Nach unseren Auswertungen* stellt der Sektor nach Wert einen weltweiten Markt von ca. 77,4 Milliarden US Dollar dar, also 60 Milliarden Euro mit folgender Aufteilung: Amerika: 36%, EMEA, Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und Afrika: 33% und Asien/übrige Welt: 31%. Vom Volumen her stellt der Markt 8,6 Millionen Tonnen mit folgender Verteilung dar: Amerika: 35%, EMEA, Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und Afrika, 22%, Asien/übrige Welt: 43%."

Strategische Partnerschaft mit IFAI angekündigt
Die JEC Gruppe kündigt eine strategische Partnerschaft mit IFAI zur Gründung einer einzigartigen Plattform für industrielle Verbundwerkstoffe und Textilien an, indem die Messen und Vorträge von JEC Americas und IFAI Expo Americas vom 7. bis 9. November 2012 im Boston Conventions Center, Massachussetts, USA kombiniert werden.

Frédérique MUTEL erklärt: "Wir freuen uns über diese Partnerschaft mit IFAI. Beide Organisationen sind ganz ihrer Industrie gewidmet. Beide sind Experten auf ihrem Sektor und konzipieren Informationsprodukte mit hoher Wertschöpfung. Gemeinsam werden wir ein strategisches Event realisieren."

Stephen M. WARNER, Präsident & CEO von IFAI, Industrial Fabrics Association International, ist der gleichen Ansicht und fügt hinzu "die Verbundwerkstoffe sind ein Segment mit wichtiger Innovation für industrielle Textilien. Wir haben beträchtlichen Respekt vor JEC und der Leadership, die sie dem gesamten Sektor Verbundwerkstoff bietet. Bei dieser einzigartigen Veranstaltung 2012 können alle Akteure der Wertketten Spezialgewebe und Verbundwerkstoffe versammelt werden, nämlich die Hersteller, die Ausrüster, die Verarbeiter und die Benutzer."

Stephen M. WARNER fügt auch noch hinzu, dass die IFAI Expo Americas 2012 auch den 100. Jahrestag des Verbands begehen wird. "Mit der Partnerschaft zwischen IFAI und JEC wird unser Ziel verfolgt, dass die IFAI Expo Americas das dynamische und wichtigste Event für die Industrie der Spezialgewebe auf dem nordamerikanischen Kontinent sein wird."

Über JEC
Die JEC Gruppe befasst sich mit der Verbreitung von Informationen zu Verbundwerkstoffen. Sie versteht sich als Lieferant von technologischen Inhalten und Service für Kontakte zwischen Industriellen und Nutzern.

Über IFAI Industrial Fabrics Association International
IFAI Industrial Fabrics Association International stellt eine weltweite Plattform für innovative Produkte und Service, Schulung, Gelegenheiten zur Förderung und für Kontakte. Der Verband IFAI vertritt 2.000 Firmen in 54 Ländern in 11 Marktnischen. IFAI gilt als führend für die Veranstaltung von Ausstellungen und Vorträgen und veröffentlicht sieben Zeitschriften und Führer für Einkäufer, und zwar in der gedruckten Form und auch Online.

*Von JEC veröffentlichte Studie "The Worldwide Composites Industry - Structure, Trends and Innovation" - 2010 - (Die weltweite Industrie für Verbundwerkstoff - Struktur, Trends und Innovation, 2010)

JEC Americas 2012, 7.-9. November 2012, Boston Convention Center, Massachussetts, USA