27.03.2013

www.plasticker.de

JEC Europe 2013: 48. Ausgabe mit ausgebuchter Ausstellungsfläche

Die JEC Europe 2013 war laut Veranstalter für die beteiligte Fachwelt ein voller Erfolg. Da Halle 1 (50.000 qm) komplett ausgebucht war, wurde erstmals eine zweite Halle (mit zusätzlichen 1.200 qm) für die Konferenzen, Sitzungen und Restaurants hinzugefügt.

Automobilbranche im Mittelpunkt
Die JEC Europe 2013 deckte alle wichtigen Themen der Branche ab: Massenproduktion, Thermoplaste, intelligente Verbundwerkstoffe mit integrierten Sensoren, neue Anwendungen, Umwelt und Recycling. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr die Zulieferkette der Automobilindustrie. 70 % der Stände im Ausstellungsbereich hatten einen Bezug zur automobilen Fortbewegung.

Stetig wachsender Markt
Schätzungen zufolge soll der Verbundwerkstoffmarkt mit einer durchschnittlichen jährlichen Gesamtwachstumsrate von 6 % zulegen und bis zum Jahr 2015 einen Wert von rund 90 Milliarden Euro erreichen sowie ein Volumen von 10 Millionen Tonnen umfassen (im Vergleich zu 80 Milliarden Euro und 9,2 Millionen Tonnen im Jahr 2012).

Deutliche Flächenvergrößerung für die JEC Europe 2014
Da die JEC Europe in diesem Jahr Halle 1 bereits komplett ausfüllte, hat die JEC-Gruppe beschlossen, die Fläche für die Messe 2014 deutlich zu vergrößern. Somit soll die JEC Europe im kommenden Jahr in den Hallen 7.2 und 7.3 des Messegeländes an der "Porte de Versailles" auf einer Fläche von insgesamt 54.000 qm stattfinden.

Gründung einer JEC-Niederlassung in Asien
Im Mai 2013 will die JEC-Gruppe eine Geschäftsstelle mit ständiger Belegschaft in Singapur eröffnen, um die Weiterentwicklung der Geschäftstätigkeiten im asiatisch-pazifischen Raum zu fördern und voranzutreiben. Bereits in diesem Jahr zählten auch Unternehmen aus Amerika und Asien zu den Ausstellern.

Die JEC-Gruppe und die TU München haben zudem eine Absichtserklärung unterzeichnet, in der sie ihr Interesse am asiatischen Markt bekunden. Sie soll während der nächsten JEC Asia 2013 in Singapur ein Konferenz­programm angeboten werden.

Weitere News im plasticker