02.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

JG Summit: Kunststofferzeuger erwägt C4-Produktion

Die C4-Knappheit führt inzwischen zu Reaktionen am Erzeugermarkt. Beim Bau des ersten Naphtha-Crackers auf den Philippinen erwägt das Petrochemieunternehmen JG Summit (Pasiq City / Philippinen; www.jgsummit.com.ph) nun, in die Gewinnung weiterer Rohstoffe neben Ethylen und Propylen zu investieren. "Wir prüfen die Optionen", sagte ein Unternehmenssprecher gegenüber Medien. Als mögliches Zusatzprodukt nannte er insbesondere Butadien. Die zusätzlichen Downstreamoptionen könnten eine Erklärung für die Wahl eines Naphtha-Crackers sein.

Am Standort Batangas errichtet JG Summit derzeit eine Anlage zur Erzeugung von Propylen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...