25.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Jackon: Lizenz für grau-schwarzes EPS von BASF

Die BASF SE (Ludwigshafen; www.basf.de) hat der Jackon GmbH (Wismar; www.jackon.de) eine Lizenz für Produktion und Vertrieb von nicht-flammgeschützten "Lowla"-EPS erteilt. Jackon produziert das in der Dämmwirkung gegenüber dem herkömmlichen EPS verbesserte, schwarze Material nach eigenen Angaben seit Frühjahr letzten Jahres. BASF ist mit der Marke "Neopor" Pionier der neuen EPS-Generation.

Mit der jetzigen Vereinbarung solle der europäische Markt für die neuen EPS-Produkte gestärkt werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...