27.09.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Jiutai Energy: Olefingewinnung aus Methanol für PP-Produktion

Vor kurzem hatte die Jiutai Energy (Zhungeer) Co Ltd (Ordos, Innere Mongolei / China) den Bau einer PP-Anlage bis zum Jahr 2015 auf Basis einer "Unipol"-Lizenz angekündigt. Wer PP herstellen will, braucht bekanntlich ausreichende Mengen des Vorprodukts Propylen (C3). Um diese zu sichern, hat Jiutai parallel eine Lizenz von UOP (Des Plaines, Illinois / USA; www.uop.com) zur Olefingewinnung aus Methanol (MTO) erworben.

Die Anlage soll im Jahr 2014 fertig gestellt werden. Die MTO-Technologie sei in besonderem Maße mit der Unipol-Technologie für PP verträglich, erläutert die UOP-Muttergesellschaft Honeywell (Morris Township, New Jersey / USA; www.honeywell.com). Die Standortgesellschaft der Jiutai Energy Group (Linyi, Shandong / China; www.chinajiutai.com) produziert nahe der Zhungeer-Kohlemine bei Ordos im Stammgeschäft des Konzerns DME, dazu kommt Methanol.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...