08.07.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Jkaplast: Standardflaschen-Geschäft an Markus Jud

Zum 1. Juli 2013 hat die Jkaplast AG (Grüningen / Schweiz; www.jkaplast.ch) das Standardflaschengeschäft an Markus Jud Kunststofftechnik (Oetwil am See / Schweiz; www.mjkuma.ch) veräußert. Dabei handele es sich um das komplette Sortiment an Vierkant-, Zylinder und Sonderflaschen für Kunden aus den Bereichen chemische Industrie und Kosmetik, teilt Jkaplast mit. Das Unternehmen aus Grüningen, das 25 Mitarbeiter beschäftigt, konzentriert sich in Zukunft auf die Herstellung von individuell bedruckten Trinkflaschen mit Zubehör sowie auf Spezialflaschen in mittleren und kleinen Serien.

Die Transaktion beinhalte neben den Formen und zwei Blasformmaschinen die administrativen Prozesse und die Kundenbetreuung, erklärte Markus Jud. Sein Unternehmen verfügt auch über Spritzgießmaschinen mit Schließkräften von 200 bis 1.600 kN. Gefertigt werden dort Verschlüsse und andere Teile mit einem Gewicht bis maximal 400 g.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...