21.07.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Johns Manville: Ausbau der Kapazitäten in Trnava

Am slowakischen Standort Trnava will Johns Manville (Denver, Colorado / USA; www.jm.com) die Kapazitäten zur Glasfaserproduktion erweitern.

Die Maßnahme erhöhe die Flexibilität und steigere bei einigen Produkten die Ausstoßleistung um bis zu 40 Prozent, teilt das Unternehmen mit. Konkrete Angaben zu den Kapazitäten machte das Unternehmen aber nicht. Im vierten Quartal 2012 soll der Ausbau abgeschlossen sein. Neben Johns Manville Slovakia betreibt das US-Unternehmen in Europa fünf weitere Standorte in Deutschland und zwei Niederlassungen in Schweden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...