19.01.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Johnson Controls: Firmenname für Automotive-Geschäft steht fest

Die geplante Ausgliederung des Automotive-Bereichs von Johnson Controls (Milwaukee, Wisconsin / USA; www.johnsoncontrols.com) nimmt Gestalt an. Wie das US-Unternehmen erklärte, wird die Geschäftseinheit für Autositze und Interieur am 1. Oktober 2016 offiziell unter dem Namen Adient (www.adient.com) firmieren.

Der künftige Adient-CEO Bruce McDonald erwartet, dass die neue Gesellschaft neue Strategien verfolgen werde, um schnelles Wachstum zu generieren.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...