23.08.2010

Brückner Servtec GmbH

Joint Venture schließt Lücke zwischen Filterherstellern und -anwendern

Brückner schließt die Lücke zwischen Filter-Herstellungs- und Anwendungs-Know-how und hat sich mit dem führenden deutschen Hersteller von hochqualitativen Filterelementen zusammengeschlossen: der Seebach GmbH & Co KG, mit Sitz in Vellmar. Die beiden Unternehmen Brückner und Seebach haben das Joint Venture „Brückner Seebach Filter Solutions India Pvt. Ltd.“ gegründet, welches seine Produktionsstätte nahe dem führenden indischen Technologiezentrum Pune hat. Anfang 2010 wurde der Betrieb aufgenommen und ab Herbst 2010 kann das komplette Filterprogramm geliefert werden. Die Produktionsanlage in Indien wurde mit den modernsten Geräten zur Filterherstellung ausgestattet und ist der neue Maßstab für Präzision, Qualität und Wettbewerbsfähigkeit in ganz Asien. Das Produktspektrum umfasst alle Arten von Filterkerzen, ob plissiert oder glatt, Filterscheiben, Filtersiebe, Filterdichtungen und Sonderfilterelemente. Die Produkte werden auf der K-Messe in einem speziellen Bereich auf dem Seebach-Messestand (Halle 10 / G61) präsentiert.