10.07.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Jokey: Kunststoffverarbeiter stellt sich neu auf

Die Jokey Group (Wipperfürth; www.jokey.de) hat die Geschäftsaktivitäten neu geordnet. Fortan operiert der Hersteller von Kunststoffverpackungen in vier verschiedenen Geschäftsbereichen. Das Segment "Packaging" umfasst nun das Standardprogramm an Verpackungen, die Sparte "Individual" deckt die Aktivitäten im Bereich Custom-Mould-Verpackungen ab.

Die Division "Technics" stellt Kunststoff-Präzisionsbauteile für die Automobil-, Elektro- und Konsumgüterindustrie her, und der Geschäftsbereich "Spa" fokussiert sich auf das Geschäft mit Bad- und Sanitärmöbeln. Mit der Neuaufstellung verweise das Unternehmen auf die "übergreifende Kunststoffkompetenz", heißt es in einer Pressmitteilung. Bislang war Jokey vor allem durch das Standardprogramm an Verpackungseimern, Dosen und Schalen bekannt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...