10.12.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Jushi: Ägyptischer Glasofen wird angefahren

Offensichtlich will der Glasfaserhersteller Jushi (Tongxiang City, Zhejiang / China; www.jushi.com) die ersten Mengen aus dem neuen Ofen in Ain Soukhna - etwa 40 km südlich von Suez - spätestens zum Jahresbeginn 2014 liefern können. Das Unternehmen meldete jetzt den mehrfach verschobenen Start des Glasofens für Ende November.

Das Handelshaus Helm AG (D-20021 Hamburg; www.helmag.com) als Distributeur für Kurzglasfasern sowie LFT-Rovings in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Benelux erwartet erste Mengen aus der 80.000 jato-Kapazität zum Jahresende. Bis 2017/18 will der chinesische Erzeuger die Produktion in Ägypten auf 200.000 jato aufbohren.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...