14.01.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

K-Maschinen: Weiterhin gutes globales Wachstum

Bis zum Jahr 2017 soll der weltweite Markt für Kunststoffmaschinen um 6,9 Prozent jährlich auf ein Volumen von dann 37,1 Mrd USD (27 Mrd EUR) anwachsen. Die Marktforscher von Freedonia (Cleveland, Ohio / USA; www.freedonia.com) machen dafür in der aktuellen Studie "World plastics processing machinery” vor allem die starke Nachfrage in der Region Asien / Pazifik verantwortlich. Hier soll die Wachstumsrate 7,5 Prozent p.a. auf 20 Mrd USD betragen. Indien wachse mit 12 Prozent am stärksten.

Verpackungsanwendungen bleiben der stärkste Treiber des Kunststoffmaschineneinsatzes, so eine weitere Aussage der Studie. Mehr als ein Drittel der weltweiten Maschinenverkäufe werde im Jahr 2017 aus diesem Endmarkt angestoßen. Es folgen Konsumgüter vor Bauanwendungen. Weiterhin werden demnach Spritzgießmaschinen mit rund 40 Prozent den größten Teil des Marktes bilden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...