17.02.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

K-Maschinenbau: Umsatzeinbruch auf 30 Prozent eingegrenzt

Der Umsatz der deutschen Hersteller von Kunststoff- und Gummimaschinen ist im Jahr 2009 nicht ganz so stark gefallen wie Mitte des Jahres befürchtet. War man im Juni unter dem Schock der katastrophalen Zahlen des ersten Quartals noch von 40 Prozent Rückgang ausgegangen, korrigiert der VDMA-Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen (KuG, Frankfurt; www.kug.vdma.org) auf Basis der jüngsten repräsentativen Erhebung unter den Mitgliedsunternehmen die Prognose nun auf rund 30 Prozent Minus.


Der Produktionswert im so genannten Kernmaschinenbau werde voraussichtlich vom bisherigen Rekordwert von 5,6 Mrd EUR in 2008 auf 3,9 Mrd EUR zurückgehen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...