20/01/2016

www.plasticker.de

K-Tec Spritzgiesstechnik: Rolf Egli übernimmt Gesamtverantwortung

Im dritten Quartal 2015 übernahm Rolf Egli die Gesamtverantwortung beim Schweizer Spritzgießer K-Tec Spritzgiesstechnik AG in AU/ZH, Wädenswil, Schweiz, und fungiert als Geschäftsleiter und Präsident des Verwaltungsrates (VR). Thomas Waser, der bisherige Inhaber, führte das Unternehmen über 15 Jahre und entwickelte es mit seinem zehnköpfigen Team zu einem renommierten KMU-Unternehmen der Kunststoffindustrie.

Rolf Egli, langjähriger Mitarbeiter der K-Tec Spritzgiesstechnik AG, übernahm zum 1. September 2015 das Aktienkapital und zeichnete für die operativen und strategischen Maßnahmen verantwortlich. Thomas Waser wird bis Mitte 2016 aktiv tätig bleiben und als VR-Mitglied weiterhin zur Verfügung stehen.

Über K-Tec Spritzgiesstechnik
Das inhabergeführte Unternehmen wurde 1946 gegründet und im Jahre 2000 in die K-Tec Spritzgiesstechnik AG umgewandelt. K-Tec Spritzgiesstechnik verweist auf besondere Erfahrungen in der Verarbeitung von Hochleistungs-Thermoplasten, thermoplastischen Elastomeren und elektrisch leitfähigen Polymeren. Das Unternehmen realisiert für unterschiedliche Branchen Spritzgussteile - vom Einzelteil bis zur Baugruppe, von der Entwicklung über den Werkzeugbau bis zur Produktion. Es werden Losgrößen von 20 bis 200.000 Stück mit Teilgewichten bis zu 150gr produziert.

Weitere News im plasticker