29.04.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

K-Verarbeitung: Hohe Tarifforderungen in Hessen

Am 6. Mai 2014 beginnen in Hessen die Tarifverhandlungen in der Kunststoff verarbeitenden Industrie. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie Hessen/Thüringen (IGBCE, Wiesbaden; www.hessen-thueringen.igbce.de) fordert Lohnsteigerungen von 5,5 Prozent.

Für Axel Schack, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Hessenchemie (Wiesbaden; www.hessenchemie.de) ist dieses Ansinnen überzogen. "Im Jahr 2013 ging die Produktion in der hessischen, kunststoffverarbeitenden Industrie um 0,2 Prozent zurück. Der Umsatz sank sogar um 0,8 Prozent," erläutert Schack das Unverständnis.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...