20.03.2013

www.plasticker.de

K.D. Feddersen: Brillenscharnier ohne Metall

Die uvex safety group, Markensystemanbieter mit Herstellerkompetenz, hat für die neue Arbeitsschutzbrille pheos eine metallfreie Bügelverriegelung entwickelt. Bei der Umsetzung unterstützte der Hamburger Kunststoffdistributor K.D. Feddersen.

Ihr modisches Design erhält die uvex pheos den Angaben zufolge vor allem durch das zweifarbige, hochfunktionelle Bügelkonzept. Die Hart-Weich-Technologie an den Bügelenden gewährleiste hohen Tragekomfort und Anti-Rutsch-Komponenten sorgen demnach für einen sicheren Sitz.

Bei der Verarbeitung im 2-K Verfahren eignet sich nicht jedes Material in Kombination mit dem für die Anti-Rutsch-Komponenten verwendeten TPE. K.D. Feddersen empfahl für diese Anwendung Hostaform POM S XAP2 ein schlagzähmodifiziertes POM aus dem Hause Ticona. Mit dieser Materialkombination wird demzufolge eine optimale Verbindung erreicht.

Die metallfreie Bügelverriegelung muss zudem besonders leichtgängig sein und eine langlebige und gleichmäßige Bügelbewegung ermöglichen. Das emissionsreduzierte schlagzähe POM der 2. Generation verfügt laut Anbieter neben einer guten Gleitfähigkeit und Wärmeformbeständig auch über ein gutes Rückstellverhalten (Memory-Effekt). Das Material sei zudem kratzfest und UV-stabil, verschleißarm und biete eine gute Maßhaltigkeit und Verarbeitbarkeit.

Weitere News im plasticker