20.02.2015

www.plasticker.de

KIMW: Fachtagung "Galvanisieren von Kunststoffen"

6. Mai 2015, Lüdenscheid

Die metallische Optik und Haptik für Kunststoffbauteile liegt nach wie vor im absoluten Trend, wenn es darum geht, Hochwertigkeit und Langlebigkeit umzusetzen. Insbesondere in der Automobil- und Sanitärindustrie werden vielfach hochglanz- oder mattverchromte Schalter, Zierleisten und Armaturen eingesetzt. Gleiches gilt auch für den Bereich der Consumer-Electronics und Hausgeräteindustrie.

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid bietet in diesem Jahr erstmalig eine Fachtagung zum Themenkomplex Kunststoffgalvanisieren an, in der neben einem Update zum aktuellen Stand der Europäischen Chemikalienverordnung (REACH) in puncto Autorisierungsverfahren von Chromtrioxid neue Trends, unbekanntere Möglichkeiten und aktuelle Entwicklungen mit Zukunftspotential aufgezeigt werden.

Vom OEM über den Materialhersteller und Technologieanbieter bis zum Beschichter sind Referenten aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette vertreten und stehen somit für praxisnahe und anwendungsorientierte Fachvorträge.

Der genaue Ablaufplan findet sich ab Mitte März unter: www.fachtagung-galvanisieren.de

Weitere News im plasticker