19.01.2010

www.plasticker.de

KIMW: Fachtagung "Werkzeug und Maschine"

23. März 2010, Kulturhaus Lüdenscheid

"Werkzeug und Maschine: die Schlüssel zur Verfahrenseffizienz"- unter diesem Leitthema steht die nächste Fachtagung des Kunststoff-Instituts am Dienstag, dem 23. März 2010, im Lüdenscheider Kulturhaus.

Als zentrale Frage wird im Vordergrund stehen, welche Maßnahmen zur weiteren Effizienzsteigerung im Verfahrensablauf erzielt werden können, ohne dabei die Qualität der Produkte zu beeinträchtigen. Namhafte Referenten - unter anderem aus den Reihen der Werkzeug- und Maschinenhersteller - werden den Themenkomplex in ihren Vorträgen beleuchten und anschließend für Diskussionen zur Verfügung stehen.

Wichtig bei der Betrachtung dieser Zusammenhänge ist, dass das Zusammenspiel von Maschine und Werkzeug perfekt ausgelegt ist, z.B. beim Spritzprägen, dass neue Entwicklungen bei der Oberflächenstrukturierung integriert oder dass anhand des durchgängigen Beispiels "Bodenstaubsaugers" Einzelpotenziale zu einem Gesamtpotenzial aufaddiert werden.

Vom Rohstoffanbieter, über Maschinenhersteller, Werkzeugbauer und Anwender sind somit wieder aus allen Bereichen Referenten vertreten und garantieren somit wieder praxisnahe und anwendungsorientierte Fachvorträge. Die vorgestellten Ergebnisse und Erfahrungen sind somit Grundlage für die Umsetzung der täglichen Projektarbeit.

Weitere Informationen: www.kunststoff-institut.de