13.04.2010

www.plasticker.de

KTF–Kunststoff Technologie Forum: Trends und aktuelle Entwicklungen in der Spritzgusstechnik

KTF–Kunststoff Technologie Forum, 8. Juni 2010, Menden

Das Kunststoff-Technologie-Forum in Menden, Sauerland ist als technisches Forum mit angegliederter Ausstellung konzipiert. Hochkarätige Referenten werden über die neue Entwicklung in der Spritzgusstechnik referieren. Themen wie optimale Werkzeugtemperierung, eingesetzte Rohstoffe, gefügte Bauteile, 3D-Sprizgießsimulation und anderes mehr sollen ausführlich behandelt werden. In der angegliederten Ausstellung stellen sich führende Unternehmen der Kunststofftechnologie vor.

Das Forum richtet sich an Fachleute in Konstruktion und Design, Produktion, Qualitätssicherung, Einkauf und Controlling.

Es wird mit etwa 200 Teilnehmern und 20 Ausstellern aus dem In- und Ausland gerechnet, denen nach Veranstalterangaben ein umfangreiches Programm geboten wird. Größe und Ablauf der Veranstaltung sind so gewählt, dass jeder Teilnehmer Gelegenheit hat, an allen Forumsreferaten teilzunehmen und die Ausstellung zu besuchen. Es stehe aber auch genügend Freiraum zur Verfügung für individuelle Fachgespräche und Möglichkeiten neue Kontakte zu knüpfen.

Veranstalter ist Contura, ein junges aufstrebendes Ingenieurunternehmen aus dem Bereich der Werkzeugkonstruktion und der -temperierung. »Wir möchten mit dem Forum Zeichen setzen und zusammen mit unseren Partnern auf dem KTF technische und wirtschaftliche Chancen aufzeigen. Es geht uns vor allem um den Dialog über Fachbereiche hinweg und um bisher ungenutzte Synergien«, so Projektleiter Thorsten Müller-Schmetz.

Veranstaltungsort ist die Wilhelmshöhe in Menden, das Jugendstilgebäude bietet ideale Tagungs- und Ausstellungsbedingungen in kreativer Atmosphäre.

Weitere Informationen: www.ktf-menden.de