05.12.2011

www.plasticker.de

KTP Kunststoff Palettentechnik: AXA Private Equity veräußert Beteiligung

Die Beteiligungsgesellschaft AXA Private Equity verkauft ihre Anteile an dem Transportverpackungsunternehmen KTP Kunststoff Palettentechnik an Andreas Wintrich und einen neuen Investor, teilt AXA Private Equity mit. Im Rahmen des Verkaufs wird der bisherige Minderheitsgesellschafter Andreas Wintrich wieder Mehrheitseigentümer. Über die Höhe des Kaufpreises sowie weitere Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. AXA Private Equity hat das Unternehmen mit Sitz in Bous im Jahr 2006 mehrheitlich erworben (siehe auch plasticker-News vom 3.11.2006). Seit dem Einstieg konnte der Umsatz trotz der Wirtschaftskrise nahezu verdoppelt werden, heißt es weiter.

KTP entwickelt und produziert mehrwegfähige Transportverpackungen wie Behälter, Paletten und Trägersysteme. Darüber hinaus bietet KTP seinen Kunden maßgeschneiderte Verpackungslösungen an. Die Produkte zeichnen sich nach Anbieterangaben gegenüber Stahlgitterboxen insbesondere durch überlegene Eigenschaften wie Gewichts- und Volumenreduktion aus. Zu den Kunden zählen namhafte Konzerne in der Automobil-, Solar-, Pharma- und Maschinenbauindustrie.

"AXA Private Equity hat KTP mit seinem Netzwerk, seinem Kapital sowie seinem Know-how darin unterstützt, die Weichen für weiteres Wachstum zu stellen", sagte Andreas Wintrich, geschäftsführender Gesellschafter von KTP. "Wir sind vom weiteren Wachstumspotential unseres Unternehmens überzeugt und freuen uns darauf, mit dem neuen Investor den gemeinsam mit AXA Private Equity eingeschlagenen Weg fortzusetzen."

Über KTP Kunststoff Palettentechnik
Als familiengeführtes Unternehmen mit über 90 Mitarbeitern hat sich die in Bous (Saarland) ansässige KTP seit 1988 auf die Herstellung und Entwicklung von mehrwegfähigen Transportverpackungen aus Kunststoff spezialisiert und zählt sich zu den führenden Behälterherstellern dieser Art in Europa. Das Unternehmen entwickelt und fertigt faltbare Mehrweg- Kunststofftransportbehälter und Inlays für großvolumige und empfindliche Güter sowie Kunststoff- Paletten und Behälter in allen gängigen Euro-, US- und Seecontainermaßen für den Überseeversand.