16/04/2014

www.plasticker.de

KUZ: PUR-Forum fokussiert "Polyurethan-Oberflächen"

21. Mai 2014, Leipzig

Am 21. Mai 2014 findet am Kunststoff-Zentrum in Leipzig das PUR-Forum zum Thema Polyurethan-Oberflächen statt.

Nachdem die Themen "Trennmittel" im Jahr 2011 und "Trennen und Haften in der PUR-Verarbeitung" im vergangenen Jahr eine breite Resonanz gefunden haben, widmet sich das diesjährige PUR-Forum der Thematik Polyurethan-Oberflächen. Auch dieses Thema stand schon einmal im Fokus eines PUR-Forums. Seitdem wurden beständig Materialien und Verfahren weiterentwickelt, um bestehende Anwendungen zu sichern und neue Anwendungsfelder zu erschließen.

Gerade die Lackierung von Bauteilen mit dünnen PUR-Schichten gilt als ein Beispiel für diese Entwicklung. Die Historie der Beschichtung von Holzzierteilen für die Automobilindustrie ist Gegenstand eines Übersichtsvortrages. In weiteren Vorträgen werden Materialien für die Beschichtung von Bauteilen zur Verbesserung der optischen oder haptischen Eigenschaften vorgestellt. Hierzu bietet die Verfahrenskombination aus Thermoplast-Spritzgießen und PUR-Verarbeitung ein großes Anwendungspotenzial. Gleichzeitig besteht hier die Möglichkeit durch die Kombination mit Folientechnologien Funktionen in das Bauteil zu integrieren. Auch dieses Thema soll im Rahmen des PUR-Forums diskutiert werden. Weitere Verfahren und Materialien zur Generierung von PUR-Oberflächen werden vorgestellt. So sind die Gegenüberstellung von im Werkzeug durch IMC generierten Oberflächen mit nachträglich lackierten Oberflächen und auch ein Vergleich von Slush- und Sprühhäuten vorgesehen. Um die Anforderungen an den Leichtbau zu erfüllen, besitzen Faserverbundtechnologien ein großes Potenzial. Auch hierfür werden Beispiele vorgestellt, wie Oberflächen von CFK-Bauteilen gestaltet werden können. Abgerundet wird der Tag durch einen Vortrag über die Anforderungen an Bauteiloberflächen und deren Prüfung sowie Vorführungen im Technikum.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich über neue Trends und Möglichkeiten bei der Gestaltung von PUR-Oberflächen zu informieren und darüber mit Fachleuten zu diskutieren.

Weitere News im plasticker