12.03.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

KWF Packaging: Folienhersteller beantragt vorläufige Insolvenz

Der Hersteller von flexiblen Folien und -verpackungen KWF Packaging GmbH (Hersbruck, www.kwf-packaging.de) - ehemals KWF Buchelt - hat am 4 März 2013 Insolvenzantrag gestellt. In dem Verfahren setzte das zuständige Amtsgericht Nürnberg einen vorläufigen Gläubigerausschuss ein. Dieser bestellte RA Dr. Hubert Ampferl (Eichendorffstraße 1, 90491 Nürnberg) zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Bei KWF stehen Medienberichten zufolge rund 200 Arbeitsplätze auf der Kippe. Ampferl nahm die Suche nach einem Investor bereits auf. Es habe auch schon erste Gespräche gegeben, sagte er.

 

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...