06.06.2013

www.plasticker.de

Kanada: Technip errichtet neue PE-LLD-Anlage für Nova Chemicals

Die kanadische Nova Chemicals hat den französischen Anlagenbauer Technip mit der Projektierung und Errichtung einer neuen Anlage zur Produktion von linearem Polyethylen niedriger Dichte (PE-LLD) beauftragt.

Wie Technip in einer Presseaussendung informiert, soll die neue Anlage am Nova-Standort Joffre bei Red Deer im kanadischen Bundesstaat Alberta errichtet werden. Vorgesehen ist ein Komplex mit einer Jahreskapazität von 431.000 Tonnen, wodurch sich die Gesamtkapazitäten von Nova zur Produktion von PE-LLD in Joffre um etwa 40% erhöhen. Die Rohstoffversorgung soll durch den bestehenden Ethylen-Komplex an dem Standort gewährleistet werden.

Der Auftrag umfasst darüber hinaus die Projektierung und den Bau eines neuen Eisenbahnterminals sowie die Entwicklung weiterer Infrastruktureinrichtungen des Produktionskomplexes von Nova in Joffre. Die Fertigstellung der neuen PE-LLD-Anlage ist der Mitteilung von Technip zufolge für Ende 2015 vorgesehen.

Zum Auftragsvolumen machte der französischen Anlagenbauer in seiner Aussendung keine Angaben. Laut früheren Medienberichten will Nova bis zu 1 Mrd. USD in den Ausbau ihrer PE-LLD-Kapazitäten in Joffre investieren.


Weitere News im plasticker