11/05/2011

www.plasticker.de

Kautex: QS bei der Verpackungsproduktion - Live-Demo während der Interpack 2011

Hersteller extrusionsgeblasener Verpackungen benötigen nicht nur leistungsstarke Maschinen, sie müssen ihre Produktion mit allen Schritten für viele Kunden jederzeit nachvollziehbar und kontrollierbar gestalten. Statt Qualität im Nachgang zu erprüfen, ist es sinnvoll, Prüfprozesse in verschiedene Fertigungsschritte zu integrieren. Zur Interpack 2011 will Kautex entsprechend innovative Lösungen präsentieren.

Live-Demo während der Interpack im Bonner Technikum
Interessanter könnte jedoch sein, die Technik im Einsatz zu sehen. Deshalb soll während der Messe im Bonner Technikum des Unternehmens eine Langhubmaschine KLS8S-100 mit einer Achtfach-Produktion in Betrieb zu sehen sein. Hier werden dem Vernehmen nach unter anderem neue Möglichkeiten der Energieeinsparung und eine Werkzeug-Schnellwechsel-Einrichtung demonstriert. Darüber sei die effiziente Blasformmaschine mit einer kompletten Downstream-Peripherie verknüpft, bestehend aus integrierter Dichtigkeitsprüfung, Laser-Markierung, Waage, optischer Kontrolle via Kamera, sowie dem kompletten Artikel-Handling bis hin zum Stapeln der auf Trays verpackten Behälter. Ein System zur Artikel-Rückverfolgbarkeit mit RFID-Technologie runde die Linie ab. Ein Shuttle-Service zwischen Messe und Werk soll das problemlose Pendeln sicherstellen.

Weitere Informationen: www.kautex-group.com

Interpack 2011, Düsseldorf, 12.-18.5.2011, Halle 13, Stand B03/C04