11.07.2014

www.plasticker.de

Kiefel: Neuer Druckluftformautomat "Speedformer KMD 90" vorgestellt

Auf den "Packaging Days" am 3. und 4. Juli 2014 in Freilassing präsentierte Kiefel erstmals den neuen Druckluftformautomaten Speedformer KMD 90 der Öffentlichkeit.

Die neue Druckluftformanlage folgt laut Hersteller dem Trend nach höherer Produktivität durch schnellere Taktzeiten und größerer Formfläche.

Die Konstruktion wartet mit einigen Besonderheiten auf. So sollen schwarze Keramikstrahler in der Heizstation für beste Effizienz sorgen. Dank der Folienrandbeheizung lasse sich auch sprödes Material, wie PS und PLA hervorragend verarbeiten. Kunststoffpartikel werden beim Einnadeln vermieden, was sich auch bei dicken Folien positiv auswirke. Produkthygiene sei damit ebenso gewährleistet wie eine verbesserte Lebensdauer der Nadelkette. Für Flexibilität und Qualität der Produkte sollen mit ihrer Stabilität und Laufruhe auch die zentrischen servo-motorischen Antriebe der Kniehebel und der unabhängige Vordehnstempel am unteren und oberen Tisch sorgen.

Eine Besonderheit stellt den weiteren Angaben zufolge die schnellere und ergonomische Bedienung durch die separate Werkzeugwechselstation dar. Die Station ist zwischen der Form- und Stanzstation eingebaut. Der wahlweise Wechsel der Werkzeugsätze erfolgt im Block. Die schweren Werkzeuge werden dabei durch große Kugellager unterstützt. Die Stapelung erfolgt durch einen Down-Stacker, der die fertigen Produkte unterhalb des Folienniveaus auf ein Förderband legt.

Weitere News im plasticker