27.05.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kingfa: Compoundeur kauft Wettbewerber Hydro S&S

Für umgerechnet 1,65 Mio EUR will der weltweit größte unabhängige Compoundeur technischer Thermoplaste Kingfa Science and Technology (Guangzhou / China; www.kingfa.net) 66,5 Prozent der Anteile am Compoundeur Hydro S&S Industries (Chennai, Tamil Nadu / Indien; www.hssil.com) erwerben.

Zusätzlich wollen die Chinesen weitere 26 Prozent der frei gehandelten Aktien kaufen, so dass Kingfa am Ende 92,5 Prozent an dem Unternehmen halten würde. Hydro S&S beliefert vornehmlich die Automobilbauer Maruti und Hyundai im Land mit glasfaserverstärkten PP-Compounds ("Hyprene") und TPE-Compounds. Das Unternehmen, das über Werke an drei Standorten verfügt, soll während der vergangenen beiden Jahre rote Zahlen geschrieben haben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...