21.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kirchhoff: Neues GFK-Projekt für BMW

Die auf die Verarbeitung von hochfesten Stählen, Aluminium und Magnesium spezialisierte Kirchhoff-Gruppe (Iserlohn; www.kirchhoff-gruppe.de) präsentierte zur "IAA 2015" den Prototypen einer Vorderwand für die BMW-Modelle "1" und "3".

Das Bauteil zur Aufnahme von Lüftern und Scheinwerfern besteht weitgehend aus Stahl, dazu aber kommen zwei verklebte Organoblech-Teile, ein GMT-Verstärkungsstück sowie ein angenietetes Stanzteil aus Aluminium als dem eigentlichen Scheinwerferträger. Bis zu 60 Prozent Gewichtsersparnis sollen gegenüber einem kompletten Stahlbauteil möglich sein.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...