30.04.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Klöckner Pentaplast: Investitionen und Konsolidierung in Europa

Durch Investitionen in Höhe von 40 Mio EUR will die Klöckner Pentaplast Gruppe (Montabaur; www.kpfilms.com) die Fertigungsprozesse in den Geschäftsfeldern Schrumpffolien, Lebensmittel-, Tiefzieh- und Boxfolien sowie Klebeband- und Möbelfolien in Europa konsolidieren und modernisieren. Die Summe sei primär für neue Maschinen und Anlagen vorgesehen, sagte ein Sprecher.


Im Zuge der Maßnahmen sollen die Standorte in Kempten und Graben-Neudorf geschlossen werden, sobald die neuen Anlagen in Betrieb genommen sind. Ebenfalls noch nicht entschieden ist die Frage, ob auch der Standort Muri in der Schweiz dicht gemacht wird.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...