20.06.2011

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Klebeetiketten für die Laserbeschriftung

<Das Etikett ist bspw. für anspruchsvolle Anwendungen in der Elektronik- und Automobilindustrie geeignet, die wärme- und chemikalienfeste Lösungen erfordern. Zudem werden die auf Victrex PEEK basierenden Etiketten in der Medizintechnik für Geräte verwendet, die in Sterilisierungs- und Reinigungsverfahren mit Heißdampf oder Chemikalien in Kontakt kommen. Der Vertrieb erfolgt über Kuramoto Sangyo.Für das Etikett wird ein wärmebeständiger Acrylkleber in Verbindung mit der Aptiv-Folie als Substrat verwendet. Durch das Aufbringen einer Kleberschicht kann für spezielle elektronische Anwendungen auch ein verbesserter Schutz gegen mechanische Stoßeinwirkungen erzielt werden, so heißt es. Das Etikett lässt sich u. a. auf Stahl, Keramik oder Glas anbringen.

www.gupta-verlag.de/kautschuk