28.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Klebstoffe: Deutsche Hersteller melden Rekordproduktion

Die deutsche Klebstoffindustrie hat im vergangenen Jahr so viel Klebstoffe produziert wie nie zuvor. Auf insgesamt 852.000 (2009: 776.000) t stieg die Produktion, teilt der Industrieverband Klebstoffe e.V. (IVK, Düsseldorf; www.klebstoffe.com) mit. Am gesamteuropäischen Markt entspreche dies einem Anteil von 35 Prozent.

Die Branche, die neben Klebstoffen auch Dichtstoffe, Klebebänder und -folien sowie zementäre Bauklebstoffe herstellt, generierte 2010 einen Gesamtumsatz von 3,1 Mrd. Euro. Für 2011 wird ein weiteres Umsatzwachstum von etwa 5 Prozent erwartet. "

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...