Kleiner Draht, große Wirkung

Björn Senf mit einem Demonstrator für Formgedächtnisdrähte (rot) und einem Vorabdemonstrator für geplante Projekte in MERGE II (links). Image: TU Chemnitz/Rico Welzel

Literatur