20.10.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Kobusch-Sengewald: Verkauf an Sun European Partners

Vor einem neuerlichen Besitzerwechsel steht der Folien- und Verpackungsspezialist Kobusch-Sengewald (Warburg). Für 160 Mio EUR verkauft der Verpackungskonzern Pregis (Deerfeld, Illinois / USA; www.pregis.com) die Tochtergesellschaft an Sun European Partners (London / Großbritannien), den europäischen Arm der Investmentgesellschaft Sun Capital Partners (Boca Raton, Florida / USA; www.suncappart.com).

Kobusch-Sengewald fertigt flexible und feste Kunststoffverpackungen für die Bereiche Lebensmittel, Konsumgüter und medizinische Anwendungen. Im Jahr 2005 wurde Kobusch-Sengewald zusammen mit anderen Aktivitäten der damaligen Muttergesellschaft Pactiv durch AEA Investors übernommen und später in Pregis umbenannt. Kobusch-Sengewald soll künftig als unabhängiges Unternehmen operieren.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...