15.07.2013

Quarzwerke GmbH HPF The Mineral Engineers

Kompetenz in Füllstoff-Fragen

NEWS
Die Quarzwerke Gruppe ist ein international tätiges Familienunternehmen mit über 125jähriger Tradition und einer bedeutenden Marktstellung auf dem Gebiet der Gewinnung und Aufbereitung verschiedener mineralischer Rohstoffe. Die Division The Mineral Engineers beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Entwicklung von Hochleistungsfüllstoffen auf Basis natürlich vorkommender und synthetischer Minerale. Das breite Produktportfolio beinhaltet funktionelle Füllstoffe basierend auf Rohstoffen wie Quarz, Cristobalit, Quarzgut, Wollastonit, Kaolin, Glimmer, Feldspat und Talkum, um nur einige zu nennen.

Neuartige Füllstoffkonzepte zur Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit von Kunststoffen

Nadelförmige und plättchenförmige Füllstoffe verleihen Thermoplasten überragende Werte im Bereich der mechanischen Festigkeiten sowie bei den thermischen Parametern. In letzter Zeit kommen jedoch zu diesen klassischen Anforderungen neue hinzu. Wenn in Kunststoff-Formmassen eine hohe Wärmeleitfähigkeit benötigt wird, ist die Verwendung von metallischen Fasern oder Pulvern verbreitet. Jedoch gilt es hier, den Nachteil des Verlustes der elektrischen Isolation zu beachten. Mineralische Füllstoffe sind von Natur aus Isolatoren und erfüllen somit die Forderung nach der Isolationswirkung gegenüber dem elektrischen Strom.

Die hohe Wärmeleitzahl der Minerale kann normalerweise im Compound nicht beibehalten werden. Durch die langjährige Erfahrung bei der Aufbereitung und Veredelung mineralischer Füllstoffe ist es
The Mineral Engineers mit der Produktreihe SILATHERM gelungen, neuartige Füllstoffe zu entwickeln, die eine deutliche Steigerung der Wärmeleitfähigkeit in Kunststoffen generieren.

Neu im Produktportfolio ist ebenfalls SILGLOW, dessen besonderer Effekt erst zur vollen Geltung kommt, wenn das Licht ausgeht. Bei SILGLOW handelt es sich um eine nachleuchtend modifizierte Quarzgutkörnung. Der nachleuchtende Effekt wird durch eine spezielle anorganische Beschichtung erzielt.

The Mineral Engineers arbeiten ständig gemeinsam mit ihren Kunden an weiteren Entwicklungen von funktionellen Füllstoffen für polymere Anwendungen.