30.11.2011

www.plasticker.de

Krahn Chemie: Geschäftsführung erweitert

Zum 1. Dezember 2011 tritt Dr. Rolf Kuropka als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb in die Krahn Chemie GmbH ein und übernimmt damit die Nachfolge von Dr. Jörg Schottek, der am 1. November 2011 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen wurde.

Gemeinsam mit Axel Sebbesse, Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung, ist Dr. Kuropka zukünftig für die operative Geschäftsleitung der Krahn Chemie verantwortlich. Dr. Jörg Schottek, der am 1. Juli dieses Jahres zusätzlich den Vorsitz der Geschäftsführung bei der Schwesterfirma Albis Plastic GmbH übernommen hat, trägt weiterhin die Gesamtverantwortung für Krahn Chemie innerhalb der Unternehmensgruppe Otto Krahn.

Die Neuordnung und Erweiterung der Geschäftsführung stärkt die konsequente Fortführung der strategischen Neuausrichtung der
Krahn Chemie, die 2008 eingeleitet wurde.

"Mit Herrn Dr. Kuropka haben wir einen international erfahrenen Manager und Strategen für uns gewinnen können, der unternehmerisch denkt und von dessen Erfahrungsschatz unser Unternehmen profitieren wird", erklärt Dr. Jörg Schottek, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Krahn Chemie.

Dr. Rolf Kuropka ist promovierter Chemiker und verfügt über langjährige Branchenkenntnisse in den Bereichen Forschung, Sales und Marketing in der chemischen Industrie. Zuletzt war Dr. Kuropka bei Celanese als Mitglied der europäischen und globalen Leitung tätig.

Über Krahn Chemie
Die Krahn Chemie gehört zu der Hamburger Firmengruppe Otto Krahn und ist auf den Vertrieb und das Marketing von chemischen Rohstoffen und Spezialitäten ausgerichtet. Als Distributions- und Handelsunternehmen vertritt Krahn Chemie eine Vielzahl renommierter, globaler Rohstoffproduzenten in Europa. Krahn Chemie liefert Produkte in die folgenden Abnehmerindustrien: Farben und Lacke, Bauchemie, Kleb- und Dichtstoffe, Technische Keramik, Photovoltaik, Kunststoffe, Kautschuk sowie Schmierstoffe.