29.01.2016

www.plasticker.de

Krahn Chemie: Zusammenarbeit mit Oxea auf Frankreich ausgeweitet

Ab dem 1. Februar 2016 übernimmt Krahn Chemie die Distribution der Oxea Spezialester in Frankreich und baut hierfür ein lokales Vertriebsteam auf, das in der Anfangsphase von der französischen Niederlassung der Schwesterfirma Albis Plastic aus operieren wird. Krahn Chemie plant ihre Präsenz in Frankreich weiter auszubauen und kurzfristig eine eigene Tochtergesellschaft zu gründen.

Oxea und Krahn Chemie arbeiten bereits seit vielen Jahren im Bereich der Spezialester in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Osteuropa zusammen. Die Produkte finden als Weichmacher ihren Einsatz in der Kunststoff- und Kautschukverarbeitung, in Kleb- und Dichtstoffen sowie in Farben und Lacken, und als synthetischer Ester in Schmierstoffen.

Weitere News im plasticker