24.01.2011

www.plasticker.de

Krall Kunststoff-Recycling: Dr. Rainer Köppler übernimmt Vertriebsleitung und Unternehmensentwicklung

Seit dem Jahresbeginn 2011 hat Dr. Rainer Köppler die Vertriebsleitung und die Unternehmensentwicklung der Krall Kunststoff-Recycling GmbH aus Elsenfeld übernommen.

Das Unternehmen befindet sich momentan nach eigenen Angaben auf Wachstumskurs. Neben Geschäftsführer Markus Krall soll Dr. Köppler die Kundenkontakte in den bestehenden und neuen Märkten der Krall Gruppe vertiefen und ausweiten.

Dr. Köppler war bisher als Leiter Produktentwicklung und Marketing bei der Meinhardt Städtereinigung GmbH & Co.KG insbesondere für den Stoffstrom "Kunststoffe" verantwortlich. Zuvor hat der promovierte Chemiker bei Heraeus in technisch orientierten Vertriebsentwicklungen im Halb- und Lichtwellenleitermarkt Neuentwicklungen im Markt begleitet.

Über Krall Kunststoff-Recycling
Die Krall Kunststoff-Recycling GmbH ist auf umweltgerechte Wiederverwertung von Kunststoffen spezialisiert. Das familiengeführte, mittelständische Unternehmen verarbeitet gebrauchte Kunststoffe zu hochreinen Mahlgütern, die wieder in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt werden und erarbeitet Lösungen auch in anderen Entsorgungsfragen. Das Unternehmen wird seit mehr als 10 Jahren vom TÜV Rheinland als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb ausgewiesen.