Krankenpflege kann gefährlich werden, fehlt die Hygiene.
© istockphoto [dim_it:pic_desc]Hygiene ist ein ernst zunehmendes Problem, vor allem in Krankenhäusern, wo sich immer mehr hochgefährliche Keime tummeln, wie das multiresistente, Lunge- und Herzentzündungen auslösende Bakterium Staphylococcus aureus (MRSA), gegen die Antibiotika nichts mehr ausrichten. Von den rund drei Millionen Infektionen, die sich jährlich in europäischen Krankenhäusern ereignen, verlaufen laut Europäischem Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) um die 50.000 tödlich. [/dim_it:pic_desc]