22.06.2012

www.plasticker.de

KraussMaffei: Großauftrag von Sabic in Saudi-Arabien

Im Rahmen eines offiziellen Termins in Riyadh (Saudi-Arabien) hat Sabic, eines der weltweit führenden Unternehmen der petrochemischen Industrie, der KraussMaffei Gruppe einen Großauftrag erteilt, teilt der Maschinenbauer mit. Dieser beinhaltet demnach die komplette Ausstattung eines Technologielabors im neuen Sabic Plastics Applications Development Center (SPADC) in Riyadh (Saudi-Arabien) mit Produkten der Marken KraussMaffei und KraussMaffei Berstorff. Beide Unternehmen setzen so ihre jahrzehntelange erfolgreiche Zusammenarbeit fort.

Auftrag umfasst Produkte von KraussMaffei und KraussMaffei Berstorff
"Wir freuen uns sehr über diesen zukunftsweisenden Großauftrag von Sabic, der unsere übergreifende Kompetenz mit unserem Alleinstellungsmerkmal Technologie3 bestätigt. Wir werden alles tun, um das von Sabic in uns gesetzte Vertrauen bestmöglich zu erfüllen", betont Dr. Karlheinz Bourdon, Vice President Technologies, stellvertretend für die Geschäftsführung von KraussMaffei und KraussMaffei Berstorff.

Der Auftrag zur kompletten Ausstattung eines Technologielabors im neuen SPADC in Riyadh beinhaltet den Angaben zufolge leistungsstarke Spritzgießmaschinen der C3- und EX-Baureihe der Marke KraussMaffei sowie gesamte Extrusionslinien für die PVC-Rohr-, Profil- und Plattenextrusion und Zweischneckenextruder der Marke KraussMaffei Berstorff.