21.05.2010

www.plasticker.de

KraussMaffei: Kooperation für HD-RTM mit Dieffenbacher

Die Reaktionstechnik von KraussMaffei und Dieffenbacher (DSE) haben am 15. April 2010 eine Kooperation für den weltweiten Vertrieb von Anlagen für das Hochdruck-Harz-Injektionsverfahren (HD-RTM-Anlagen) geschlossen. Die beiden Firmen adressieren mit ihrer Zusammenarbeit einen enorm wachsenden Markt, da CFK-Bauteile in der Automobilindustrie immer stärker eingesetzt werden.

Ein Ansprechpartner für weltweite Turn Key Lösungen
Dank ihrer gemeinsamen Vermarktung bieten KraussMaffei und Dieffenbacher jetzt weltweit schlüsselfertige Lösungen an - und der Kunde hat einen einheitlichen Ansprechpartner. Ein Pluspunkt in einem wichtigen Markt, denn das Hochdruck-Harz-Injektionsverfahren wird für Kohlefaserverbundbauteile eine Schlüsselrolle im Automobilbau einnehmen, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung.

Deutlich würden die aktuellen Bedarfe für Rohbauteile der Elektro- und Hybridfahrzeuge diesen Trend bestätigen. Aufgrund der schwierigen Handhabung der Faserhalbzeuge (Gewebe und Gelege) werden für diesen Bedarf vertikale Pressen benötigt, bei welchen die Unterwerkzeuge mit Hilfe der Schwerkraft beladen und drapiert werden können. Der anschließende Füllprozess mit Epoxyharz oder Polyurethan erfolge gewebeschonend mittels hochpräziser Mischköpfe, welche direkt an die Form angeflanscht sind. Beim Aushärteprozess (Reaktionsprozess) wird mit einem Werkzeuginnendruck von bis zu 100 bar gearbeitet. Künftige gemeinsame Entwicklungen, wie z.B. die Minimierung der Reaktionsdauer, sollen ein wichtiger Bestandteil der Kooperation sein, denn die Prozesszeit entscheide wesentlich über die Wirtschaftlichkeit.

Das Know-how der beiden Unternehmen in ihren Spezialgebieten:
Dieffenbacher: Hydraulische Vertikalpressen mit exakter Parallelregelung des Stößels
KraussMaffei: Harz-Dosiereinrichtungen und Mischköpfe für Epoxy und Polyurethan
Dieffenbacher: Systemanbieter für Abwicklung, Schneiden, Preformen und Pressen
KraussMaffei: Systemanbieter für Nacharbeitsprozesse, Fräsen, Beschneiden und Formenbau

Weitere Informationen: www.kraussmaffei.com, www.dieffenbacher.de