08.11.2010

www.plasticker.de

KraussMaffei: Sehr positive Bilanz der K 2010

Die KraussMaffei AG zieht eine sehr positive Bilanz der K 2010. Der Zuspruch der Kunden und Besucher zu den ausgestellten Maschinen und Leistungen der Marken KraussMaffei, KraussMaffei Berstorff und Netstal war außerordentlich gut. Sehr gute Resonanz erhielt das Unternehmen zu den auf der K vorgestellten Weltneuheiten.

Technologie3: Produktivitätssteigerung durch Verfahrenskombination
"Die K ist für KraussMaffei sehr erfolgreich verlaufen. Der Auftragseingang auf der Messe hat das hohe Niveau der K2007 sogar leicht übertroffen. Die zahlreichen Aufträge bestätigen unsere führende Marktstellung für hochwertige Maschinen sowie unserer Technologie-, System- und Verfahrenskompetenz als Weltmarkführer für Kunststoff- und Kautschuk verarbeitende Industrien", sagte Dr. Dietmar Straub, Vorstandsvorsitzender der KraussMaffei AG.

Hohe Resonanz erhielt das Unternehmen den weiteren Angaben zufolge zu seinen Weltneuheiten, dem ColorForm-Verfahren und der EX CleanForm Produktionszelle, mit denen Kunden ihre Prozesse produktiv und effizient gestalten können. Eindrucksvoll belegen konnte KraussMaffei auch seine Technologie3-Kompetenz. Besonders deutlich sei dies am Beispiel der vollelektrischen und energieeffizienten Spritzgießmaschine AX in Kombination mit der PUR-Hochdruck-Dosieranlage RimStar Nano geworden, mit der auf der Messe montagefertige LED-Leuchten hergestellt wurden.

Des Weiteren präsentierte KraussMaffei einen neuartigen Produktionsprozess zur ganzheitlichen Substitution dynamisch belasteter Automobilstrukturbauteile durch Kunststoff. Hohes Interesse riefen sowohl die Erweiterung der 36D-Einschneckenextruder-Baureihe um einen neuen Universal- Rohrextruder als auch der neue Gummiextruder GE 90 KS von KraussMaffei Berstorff hervor. Letzterer wird eingesetzt bei der Herstellung von unterschiedlichen Hochdruck-, Automobil- und Industrieschläuchen.

Auch die neue Hybrid-Spritzgießmaschinen ELION 2200 und 2800 der Marke Netstal und die neue freiprogrammierbare Ablaufsteuerung aXos wurden positiv von den Kunden angenommen. "Die K hat gezeigt, dass KraussMaffei mit seinem umfangreichen und hochwertigen Maschinenprogramm seiner drei Marken KraussMaffei, KraussMaffei Berstorff und Netstal sowie seiner im Markt einzigartigen Technologie- und Systemkompetenz gut für die kommenden Herausforderungen gerüstet ist. Wir sind für das Geschäftsjahr 2010/2011 zuversichtlich", betonte Straub.