21.03.2012

www.plasticker.de

KraussMaffei: Service Symposium für langfristig hohe Produktivität von Spritzgießanlagen

Auf dem siebten Service Symposium am 15. März 2012 präsentierte KraussMaffei das Konzept "Life Cycle Service". Dieses soll nach Angaben des Maschinenbauers über lange Zeiträume eine große Zuverlässigkeit und hohe Produktivität der Maschinen sicherstellen. Das Fachforum findet einmal jährlich statt und informiert über Neuentwicklungen im Service, neue technische Verfahren sowie Markttrends bei der Instandhaltung und Wartung von Spritzgießmaschinen.

Life Cycle Service für gesamtheitlichen Ansatz
Mit dem Service Symposium präsentierte sich KraussMaffei mit einem gesamtheitlichen Ansatz als erfahrener und kompetenter Servicepartner für seine Kunden. Das leistungsstarke "Life Cycle Service" greift den Angaben zufolge für alle Bereiche beim Kunden, die nach der Auslieferung der Maschinen und Anlagen deren Produktivität beeinflussen.

Ausgebuchte Veranstaltung
KraussMaffei wertet die starke Teilnahme an der ausgebuchten Veranstaltung als Bestätigung für die zunehmende Bedeutung dieser Themen bei den Verarbeitern, die dem steigenden Produktions- und Kostendruck nur mit steigender Auslastung der Anlagen entgegnen können.

Vorbeugender Schutz und Energieeffizienz für Maschinen aller Generationen
Im Mittelpunkt des Symposiums standen zahlreiche Themen zur präventiven und zustandsabhängigen Instandhaltung, eine Grundvoraussetzung für eine maximale Verfügbarkeit und lebenslange Leistungsfähigkeit der Maschinen und Anlagen. Neben der Wartung von Robotern und Automationskomponenten zeigten die Referenten Potenziale im Hinblick auf Energieeffizienz und Senkung des Energieverbrauchs älterer Anlagen auf. Daneben wurden auch Aspekte wie der vorbeugende Schutz von Umlaufmedien wie Öl und Wasser in Fertigungen von eigenen und externen Experten erörtert.