06.07.2011

www.plasticker.de

Kreyenborg: Zahnradpumpen feiern 10-jähriges Jubiläum

Seit 2001 fertigt die familiengeführte Kreyenborg GmbH Zahnradpumpen für die Extrusion, Compoundierung und Polymersynthese. Durch kontinuierliche Optimierung und Innovationsbereitschaft sieht sich das Unternehmen bei den Zahnradpumpen heute als einer der führenden Anbieter in diesem Bereich.

In den vergangenen 10 Jahren hat die Kreyenborg GmbH ihre Zahnradpumpen nach eigenen Angaben für die Extrusion stetig weiterentwickelt. Mit inzwischen fünf verschiedenen Baureihentypen kann der Maschinenbauer flexibel und individuell alle kundenspezifischen Anforderungen abdecken, heißt es weiter.

Den weiteren Angaben zufolge hat das Unternehmen seit 2001 weltweit Zahnradpumpen im nennenswerten 4-stelligen Bereich verkauft. Die Weiterentwicklung soll jedoch nicht nur den Bereich der Zahnradpumpen umfassen, sondern die gesamte Maschinenperipherie, wie z.B. Steuerungen zur Integration komplexer Anlagen. So liefert die Kreyenborg-Gruppe ab der Extruderspitze alle benötigen Anlagenkomponenten, also Zahnradpumpen, Siebwechsler und Unterwasser-Granulierungen aus einer Hand.