31.10.2014

www.plasticker.de

Krones: German Design Award 2015 für neuartige PET-Flasche

Die superleichte PET-Flasche "PET lite 9.9 carbonated" von Krones gewinnt den German Design Award 2015 in der Kategorie Packaging. Die neuartige Flasche eignet sich für die Abfüllung von karbonisierten Getränken und besitzt ein Fassungsvermögen von 500 Millilitern. Sie bringt ein Eigengewicht von nur 9,9 Gramm auf die Waage und unterbietet damit vergleichbare, marktübliche PET-Behälter um 30 bis 45 Prozent.

Entwickelt wurde das Leichtgewicht von einem Krones Designteam, das schon mehrfach für seine innovativen Verpackungslösungen ausgezeichnet wurde. Einen ihrer Schwerpunkte legen die Designer auf die Entwicklung von marktfähigen und gleichzeitig umweltfreundlichen Behältern. So bringt auch die "PET lite 9.9 carbonated" ökonomische mit ökologischen Interessen in Einklang. Da sie sich nach Unternehmensangaben mit einem minimalen Energie- und Materialeinsatz herstellen lässt, sei sie, auch was Produktionskosten und Umweltbelastung betrifft, ein Leichtgewicht.

Erreicht wird dies unter anderem durch eine Aufteilung der Flasche in mehrere Funktionsbereiche mit unterschiedlichen Wandstärken. Das meiste PET-Material befindet sich im oberen Bereich, wo die Flasche gehalten und geöffnet wird. Die Wände im unteren Bereich dagegen enthalten nur halb so viel Material. Dass sich die Flasche dennoch stabil verarbeiten und benutzen lässt, liegt an der ausgeklügelten Behälter-Geometrie. Weitere spürbare Gewichtseinsparungen werden über das spezielle Mundstück erreicht. Denn im Unterschied zu anderen PET-Flaschen trägt dieses keinen Schraubverschluss, sondern einen abreißbaren Ringpull-Deckel.

Über den German Design Award
Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Ausgezeichnet werden hochkarätige Produkte und Projekte aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign, Designpersönlichkeiten und Nachwuchsdesigner, die alle auf ihre Art wegweisend in der deutschen und internationalen Designlandschaft sind. Ziel des German Design Award ist es, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen.

Aufgrund der hohen Qualität des Teilnehmerfeldes vergibt der Rat für Formgebung die Auszeichnung Special Mention. Mit dieser Auszeichnung werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist - ein Prädikat, das das Engagement von Unternehmen und Designern honoriert.

Weitere News im plasticker